Das traditionsreiche Unternehmen VOKA (Vogtländisches Kabelwerk GmbH) wurde 1919 als Sächsische Draht- und Kabelwerke GmbH in Plauen im Vogtland gegründet. Heute zählt VOKA zu einem führenden Spezialhersteller von Telefon- und Kommunikationskabeln.

Das mittelständische Unternehmen beschäftigt rund 350 Mitarbeiter an den zwei Fertigungsstandorten in Plauen und Falkenstein.

Das Produktsortiment des Herstellers VOKA zeichnet sich durch höchste Qualitätsstandards aus und erfüllt nationale wie auch internationale Standards nach ISO, VDE, UL u. v. m.

Die gesamte Produktpalette umfasst ca. 3.000 verschiedene Kabel- und Leitungstypen, die sich in die folgenden Produktgruppen unterteilen: Fernmeldeaußen- und Signalkabel, Telefoninnen- und Brandmeldekabel, Steuer-/Mess- und Regelleitungen, Daten-/Ethernet und Industrieelektronikkabel, Buskabel, Glasseidesteuerleitungen, Thermo- und Ausgleichsleitungen, Schaltdrähte und Schaltlitzen, Solarkabel und Sonderkabel. Darüber hinaus umfasst das Lieferprogramm auch Elektronikleitungen und Sicherheitskabel, die in verschiedensten Ausführungen hergestellt werden, bis hin zu Spezialkabeln, die nach individuellen Kundenanforderung gefertigt werden. Dabei werden die unterschiedlichsten Werkstoffe, wie z. B. PVC, PE, PUR und halogenfreie Mischungen nach Anforderung verarbeitet. Abhängig von der Konstruktion werden u. a. Schirme aus Kupfer-/Alu-Folien, Kupferdrähte oder auch stahlbandarmiert angeboten. Gleichbleibend höchste Qualität und flexible, schnelle Fertigungszeiten zeichnen VOKA aus.

Weitere Informationen zu VOKA Vogtländisches Kabelwerk GmbH erhalten Sie auf: www.voka.de

Die Produkte des Herstellers VOKA Vogtländisches Kabelwerk GmbH können Sie in unserem HARDY SCHMITZ WEBShop bestellen.

Weiter zum HARDY SCHMITZ WEBShop