Das griechische Unternehmen Hellenic Cables Holdings S. A. mit Stammsitz in Athen wurde 1950 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der Cenergy Holdings S. A.

Als führender Kabelproduzent mit über sechzig Jahren Erfahrung unterhält die Hellenic Cables Gruppe 3 Produktionswerke im griechischen Viota, in denen Kabel, Lackdrähte sowie Plastik- und Elastomerverbünde gefertigt werden, 1 Werk in Korinth für die Herstellung von Strom-, Glasfaserkabeln sowie Kupferdrähten für die Verlegung unter Wasser und ein weiteres Werk in Bukarest/Rumänien für die Produktion von Strom- und Telekommunikationskabeln sowie in Blagoevgrad/Bulgarien, in dem Holztrommeln und Paletten gefertigt werden.

Mit einem breit gefächerten Sortiment an zuverlässigen und wettbewerbsfähigen Kabellösungen für internationale Kunden gehört Hellenic Cables heute mit seiner Marke CABLEL zu den größten Kabelherstellern Europas.

Zu dem Produktportfolio gehören PVC-Kabel, EPR-Kabel und VPE-isolierte Stromkabel (für bis zu 500kV), Seekabel und raucharme, halogenfreie Kabel, feuerfeste Kabel, Telekommunikationskabel, Signal- und Datenkabel mit Kupferleitern oder Glasfaser sowie feuerhemmende, halogenfreie Plastik- und Elastomerverbünde und Lackdrähte. Von Hellenic Cables werden Kunden aus den Bereichen U-Boot- und Landstromübertragung, Energieverteilung, Bau und Infrastruktur, erneuerbare Energien, Industrie, Eisen- und U-Bahn, Öl und Gas, Telekommunikation, Berg- und Tunnelbau, Marine und Offshore beliefert.

Weitere Informationen zu Hellenic Cables Holdings S. A. erhalten Sie auf: www.cablel.com

Die Produkte des Herstellers Hellenic Cables Holdings S. A. können Sie in unserem HARDY SCHMITZ WEBShop bestellen.

Weiter zum HARDY SCHMITZ WEBShop