Das renommierte Familienunternehmen FLEXA GmbH & Co. KG wurde 1947 in Hanau-Steinheim gegründet. FLEXA ist bis heute ein inhabergeführtes Unternehmen und bietet weltweit Kabelschutzsysteme „Made in Germany“ an.

Die hochwertigen und praxisgerechten Leitungsschutzsysteme eignen sich für praktisch jeden Einsatzbereich und bieten einen optimalen Kabelschutz – ob im Maschinen- oder Fahrzeugbau, im Schienen- oder Flugverkehr bis hin zu Windkraftanlagen und Medizintechnik. Die Marke FLEXA hat sich international durchgesetzt und die Kableschutzsysteme FLEXA sind auf der ganzen Welt im Einsatz.

Dank der breiten Produktpalette erhält der Kunden genau das Schutzsystem, welches seinen individuellen Anforderungen entspricht aus Kunststoff oder Metall inklusive der passenden Anschlusskomponenten in allen gängigen Gewindenormen. Darüber hinaus sind die FLEXA-Produkte lösungsmittelresistent, flüssigkeitsdicht (abgestuft bis zur IP-Klasse 69 K), UV-beständig, mit Kunststoff ummantelt oder verfügen über eine Stahldrahtumflechtung. Sie halten Temperaturen von – 60 °C bis + 300 °C stand. Die erstklassige Qualität wird kontinuierlich gesichert durch das hauseigene Textlabor, welches zusätzlich zu den Standardverfahren wie Zugversuchen, Dauertests auch Lösungsmittelbeständigkeit prüft. Hinzu kommen die Stichprobenüberprüfungen im laufenden Produktionsprozess. Das Qualitätsmanagement ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. FLEXA Produkte setzen Maßstäbe, ganz gleich welche Art von Kabelschutz benötigt wird.

Weitere Informationen zu FLEXA GmbH & Co. KG erhalten Sie auf: www.flexa.de

Die Produkte des Herstellers FLEXA GmbH & Co. KG können Sie in unserem HARDY SCHMITZ WEBShop bestellen.

Weiter zum HARDY SCHMITZ WEBShop